Was ist IVMB?

Stadtbibliothek Nürnberg by Manfred Ullrich
Foto: Stadtbibliothek Nürnberg von Manfred Ullrich

Die Internationale Vereinigung der Musikbibliotheken, Musikarchive und Musikdokumentationszentren ist eine Organisation mit über 1700 Personen und Institutionen aus circa 40 Ländern aller Welt. Gegründet 1951 zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit sowie zur Unterstützung beruflicher Interessen, ist die IVMB ein geachtetes Mitglied der intenationalen bibliothekarischen und musikalischen Gemeinschaft. Sie hat nationale Gruppen in 24 Ländern, fünf Fachgruppen, vier Sachkommissionen und Projektgruppen, und ist verantwortlich für mehrere umfangreiche Dokumentationsprojekte.

Die IVMB hat die meisten Mitgliedschaften in Europa und Nordamerika. Sie ist ebenfalls gut vertreten in Australien, Neuseeland und Japan sowie, wenn auch weniger, in anderen Teilen Asiens, Lateinamerikas und Afrikas. Mitglieder auch in diesen Teilen der Welt zu haben, ist ein wichtiges Ziel der Vereinigung.

Mitglieder in der IVMB sind große Musiksammlungen, Musikbibliothekare und Mediothekare, Musikarchivare und Dokumentationsspezialisten sowie Musikwissenschaftler, musikverleger und Musikalienhändler. Jede Person oder Institution, die sich für die Arbeit der Vereinigung interessiert, kann Mitglied werden. Deutsch, englisch und französisch sind die offiziellen Sprachen.

Die IVMB ist Mitglied der International Federation of Library Associations and Institutions (IFLA), und des International Council on Archives (ICA), European Bureau of Library, Information and Documentation Associations (EBLIDA) und dem International Music Council (IMC), eine nichtstaathche Organisation der UNESCO. Sie pflegt enge Beziehungen mit der International Association of Sound Archives (IASA) und der International Association of Music Information Centres (IAMIC).

Durch zwei Arbeitsgruppen der International Standard Bibliographic Description (ISBD) hat die IVMB mit der IFLA an den neuesten Revisionen der ISBDs für Nonbook-Materialien (NBM) und Noten (Printed Music - PM) zusammengearbeitet. Die IVMB hat ebenfalls mit der International Organization for Standardization (ISO) an der Entwicklung der International Standard Music Number (ISMN) mitgearbeitet.

GTranslate

English French German Italian Portuguese Russian Spanish